Seminare und Fachlehrgänge


Die Holzfachschule Bad WiIdungen legt in allen Bereichen großen Wert auf eine enge Verknüpfung mit der beruflichen Praxis des Handwerks und der Industrie. Neben der klassischen Aus- und Weiterbildung für die unterschiedlichen Berufsbilder der Branchen organisieren und veranstalten wir daher auch ein breites Programm von Seminaren, Tagungen und Fachlehrgängen rund um die Themen Holz und Wirtschaft.


Termine

 

21.09. + 23.09.2023

 

 

12.10. + 14.10.2023

Arbeitssicherheit in der Motorsägenhandhabung

Aufgrund steigender Gas- und Ölpreise hat Brennholz Hochkonjunktur. Immer mehr Menschen schlagen ihr Holz im Wald selbst. Doch wer dies im staatlich verwalteten Wald tun möchte, muss einen Nachweis über Grundkenntnisse im Umgang mit der Motorsäge besitzen. Ein "Motorsägenschein" ist aus diesem Grund Voraussetzung.

 

Zusammen mit dem Forstwirtschaftsmeister Kurt Schaumburg führt Karsten Mrzyglod von der Holzfachschule den Grundlehrgang Motorsägenkurs für Heizholznutzer / Selbstwerber nach dem Gütesiegel des KWF (Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik e.V.) an der Holzfachschule durch.

Download
Motorsägenkurs 2023.2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 641.2 KB
Download
motorsaegenkurs_Beiblatt_tnb.pdf
Adobe Acrobat Dokument 188.3 KB


Termine

Teil 1:

auf Anfrage

 

Teil 2:

auf Anfrage

 

Teil 3:

auf Anfrage

 

Teil 4:

auf Anfrage

REFA - Grundausbildung/Arbeitsorganisation

Dieses Angebot richtet sich an Unternehmen und Mitarbeiter, die ihre Arbeitsabläufe von Grund auf systematisieren möchten. Hier lernen Sie alles über die maßgeblichen Methoden der praktischen Arbeitssystem- und Prozessgestaltung sowie des betrieblichen Datenmanagements.

 

  • Teil 1: Analyse und Gestaltung von Prozessen
  • Teil 2: Arbeits- und Prozessdatenmanagement I
  • Teil 3: Arbeits- und Prozessdatenmanagement II
  • Teil 4: Praxiswoche - Methodentraining
  • Planungsmethoden und -instrumente der Auftragsabwicklung
  • Ressourcenplanung, Kapazitäts- und Materialwirtschaft
  • Kostenrechnung


20.02. – 24.02.2023

Technische Holztrocknung

Die Langlebigkeit und Funktionstüchtigkeit des Naturstoffes Holz lässt sich nur bei der richtigen Gebrauchsfeuchte gewährleisten. Daher hat der Gesetzgeber die Verwendung von getrocknetem Schnittholz in fast allen holzverarbeitenden Gewerben zu einem absoluten „Muss“ erhoben.

 

Auch der technische Trocknungsablauf muss beherrscht werden um Trockenfehler zu vermeiden und Qualität zu sichern. Nutzen Sie daher unseren aktuellen Lehrgang für sich und ihre Fachkräfte.

  • Einführung in den Umgang mit Holz
  • Schnittholztrocknung in Handwerksbetrieben
  • Trocknung, Feuchtebestimmung und Normung von Energieholz-Hackschnitzeln
Download
holztrocknung_flyer.1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 153.6 KB
Download
holztrocknung_anmeldeformular.pdf
Adobe Acrobat Dokument 120.8 KB


06.03. – 10.03.2023

 

08.05. - 12.05.2023

 

11.09. – 15.09.2023 

 

13.11. – 17.11.2023 

Verpackerlehrgang - Basis

Dieses Seminar ist für Mitarbeiter von Verpackungsbetrieben, welche dem Bundesverband HPE (Holzpackmittel-Paletten-Exportverpackung) angehören.

 

Inhalt:

  • QM-System
  • Ladungssicherung
  • Konstruktion und Bau von Exportverpackungen
  • Korrosionsschutz
  • Containerstau
  • Luftfracht
  • Gefahrgut
Download
WerbungVB 2023.1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 192.3 KB
Download
anmeldeformular verpacker basis 2023.1.p
Adobe Acrobat Dokument 1.9 MB


 

16.10. – 20.10.2023

Verpackerlehrgang - Aufbau

Dieses Seminar ist für Mitarbeiter von Verpackungsbetrieben, welche dem Bundesverband HPE (Holzpackmittel-Paletten-Exportverpackung) angehören.

Download
WerbungVA 2023.1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 191.0 KB
Download
anmeldeformular verpacker aufbau 2023.1.
Adobe Acrobat Dokument 625.0 KB


23.05.2023

DIN 4074 - Sortierung nach Tragfähigkeit

Das Seminar richtet sich an alle Mitarbeiter in der Schnittholzfertigung, insbesondere an die Mitarbeiter die die Sortierung nach Tragfähigkeit durchführen bzw. Verantwortung in diesem Bereich tragen. Die Teilnehmer werden in die Lager versetzt, Schnittholz sicher nach DIN 4074 / EN 14081 zu sortieren. Insbesondere wird auf Probleme bei der betrieblichen Sortierung eingegangen, um Fehlleistungen zu vermeiden.

 

Die Teilnehmer erlangen mit diesem Lehrgang den Sachkundenachweis, der für eine Zertifizierung erforderlich ist.

Download
Flyer DIN 4074.1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 196.4 KB
Download
Anmeldung DIN 4074.pdf
Adobe Acrobat Dokument 117.1 KB


Termine

auf Anfrage

 

Gabelstapler - Führerschein

Im Seminar "Gabelstaplerführerschein" werden in erster Linie die Sicherheitskriterien für den Gabelstaplerfahrer (BGJ 545) durchgenommen. Des Weiteren folgt die Auswahl, die Ausbildung und der Befähigungsnachweis.