Holzbearbeitungsmechaniker verabschiedet
24. Juni 2022
Nach drei Jahren Berufsschulunterricht erhielten jetzt 27 Holzbearbeitungsmechaniker ihre Zeugnisse im Auditorium der Bad Wildunger Holzfachschule. Die zwei Klassen wurden im Rahmen einer Feierstunde durch Klaus Kottwitz, Leiter Mitgliederservice des Bundesverbandes der Deutschen Säge‐ und Holzindustrie sowie den Geschäftsführer, Bad Wildungens Bürgermeister Ralf Gutheil und Schulleiter der Bad Wildunger Holzfachschule, Hermann Hubing geehrt.

Große Nationalpark-Dienstbesprechung in der Holzfachschule Bad Wildungen
09. Juni 2022
Zur ersten großen Dienstbesprechung seit über zwei Jahren kam am 3. Juni fast die gesamte Belegschaft des Nationalpark Kellerwald-Edersee in der Aula der Holzfachschule Bad Wildungen zusammen. Damit möglichst viele der insgesamt 70 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter teilnehmen können, blieben die Nationalparkeinrichtungen wie das Nationalpark-Zentrum in Vöhl-Herzhausen, die KellerwaldUhr in Frankenau und der WildtierPark in Edertal-Hemfurth bis mittags geschlossen.

REFA Grundausbildung 4.0 für angehende Techniker
03. Juni 2022
Als Zusatzqualifikation im Rahmen ihrer Ausbildung zum staatlich geprüften Techniker absolvierten sieben Lehrgangsteilnehmer der Holzfachschule erfolgreich die REFA Grundausbildung 4.0. Sie umfasst die Grundlagen des modernen, digitalen Industrial Engineering, insbesondere Arbeitsorganisation, Analyse von Abläufen und deren Gestaltung sowie Methoden der Arbeitsplatzgestaltung, der Datenermittlung und -anwendung.

Maßgeschneiderter Lehrgang vermittelt Theorie und Praxis
02. Juni 2022
Elf Mitarbeiter der Baumarktkette Hornbach besuchen gerade einen viertägigen Lehrgang im fachgerechten Umgang mit Holz und Holzwerkstoffen an der Bad Wildunger Holzfachschule. Die Teilnehmer aus dem ganzen Bundesgebiet werden von Holzfachschul-Dozent Thomas Brand drei Tage lang an Hand von Fallbeispielen praktisch unterwiesen und erhalten an einem Tag durch den stellvertretenden Schulleiter Andreas Bognanni die zugehörigen theoretischen Grundlagen.

Vorbereitungslehrgang zum Geprüften Industriemeister
01. Juni 2022
Sieben junge Nachwuchsführungskräfte haben jetzt den Vorbereitungslehrgang zum Geprüften Industriemeister Holzbe- und -verarbeitung mit Erfolg abgeschlossen. Zwei Teilnehmer hatten die Holzfachschule Bad Wildungen bereits im Rahmen ihrer Ausbildung zum Holzbearbeitungsmechaniker besucht.

Zertifizierung der Holzfachschule nutzt Lehrgangsteilnehmern
31. Mai 2022
Die Holzfachschule Bad Wildungen hat ihre bestehende Zertifizierung als zugelassener Träger nach dem Recht der Arbeitsförderung um weitere fünf Jahre verlängern lassen. Für Schüler und Kursteilnehmer bedeutet dies, dass sie für Aus- und Fortbildungsmaßnahmen, die sie am Bad Wildunger Campus besuchen, umfangreiche staatliche Förderung in Anspruch nehmen können.

Verpacker-Basislehrgang an der Holzfachschule
16. Mai 2022
Noch bis Freitag lernen 16 Mitarbeiter von Verpackungsunternehmen aus dem ganzen Bundesgebiet die notwendigen fachtechnischen und fachpraktischen Kenntnisse und Fertigkeiten für das Verpacken von Industriegütern aller Art für den weltweiten Versand. Dozent Harry Schön vermittelt insbesondere die vielfältigen Anforderungen an Transport, Umschlag und Lagerung von Packstücken und damit an die Verpackung.

Sitzbank auf Altwildunger Friedhof eingeweiht
11. Mai 2022
Vertreter von Bürgerverein, Stadt und der Holzfachschule Bad Wildungen trafen sich zur Einweihung einer neuen Sitzbank auf dem Friedhof Altwildungen. Die Sitzbank aus Douglasie wurde von Dozenten der Holzfachschule als Teil eines Gemeinschaftsprojektes gestaltet, hergestellt und aufgebaut. Es geht zurück auf die Anregung der Altwildunger Bürgerin Ulrike Meister, die auch die Herstellungskosten übernommen hat.

Ausbilderkurse an der Holzfachschule
03. Mai 2022
An der Holzfachschule Bad Wildungen finden regelmäßig Vorbereitungslehrgänge auf die Ausbilderprüfung nach AEVO statt. Die Mehrzahl der Teilnehmer sind in der Regel angehende Holztechniker und Industriemeister, die entsprechende Fortbildungen an der Holzfachschule besuchen. Hinzu kommen inzwischen auch viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus anderen Branchen, die in Unternehmen in der Region arbeiten und ebenfalls die Berechtigung zum Ausbilden erlangen möchten.

Bad Wildunger Designpreis 2022
12. April 2022
Die jungen Tischlermeister Nils Böker, Lukas Fuchs und Jan Hofer sind die Sieger des Wildunger Designpreises. Die drei sind Absolventen des diesjährigen Meisterkurses an der Holzfachschule Bad Wildungen. Eine Fachjury unter Leitung des stellvertretenden Schulleiters Andreas Bognanni zeichnete ihre Werkstücke für deren hervorragendes Design und die meisterliche fachliche Umsetzung mit der begehrten Anerkennung aus.

Mehr anzeigen