Meisterfeier an der Bad Wildunger Holzfachschule
16. September 2021
62 Tischlermeister, davon fünf Tischlermeisterinnen, 15 Modellbauermeister, davon drei Modellbauermeisterinnen, acht Industriemeister, Fachrichtung Holzverarbeitung, drei Industriemeister, Fachrichtung Holzbearbeitung, drei Fachwirte Holzindustrie und Holzhandel, davon eine Fachwirtin und sechs staatlich geprüfte Techniker, Fachrichtung Holztechnik mit Schwerpunkt Holzbearbeitung; die Liste der Auszuzeichnenden bei der Meisterfeier in der Bad Wildunger Holzfachschule war umfangreich

Holzfachschul-Dozent Carsten Fritzsching 50 Jahre jung
14. September 2021
Dozent Carsten Fritzsching feiert seinen 50. Geburtstag. Es gratulierten Schulleiter Hermann Hubing und Betriebsratsvorsitzender Andreas Bognanni.

„Umwelttischler“ tagen in der Bad Wildunger Holzfachschule
08. September 2021
Als einige visionäre Handwerksunternehmer sich vor über 20 Jahren zur Umweltgemeinschaft im Tischlerhandwerk zusammenschlossen, war Nachhaltigkeit den meisten schon ein Begriff, aber längst nicht so breit in der gesellschaftlichen Debatte verankert wie heute. Deshalb lautete der Impulsvortrag zur diesjährigen Mitgliederversammlung, die in der Bad Wildunger Holzfachschule stattfand, treffend: „Nachhaltigkeit als altes neues Thema“.

Dozent Erich Jacobi feiert 25-jähriges Dienstjubiläum
03. September 2021
Erich Jacobi, Dozent an der Bad Wildunger Holzfachschule, feiert sein 25-jähriges Dienstjubiläum. Zuvor war der 59-Jährige, nach einer Ausbildung zum Zimmermann, als Fach- und Vorarbeiter, Assistent der Betriebsleitung, Betriebs- und Produktionsleiter sowie Geschäftsführer in verschiedenen holzverarbeitenden Betrieben der Region beschäftigt. Für seine Leistungen wurde Jacobi nun von Geschäftsführer Hermann Hubing die silberne Ehrennadel der Holzfachschule Bad Wildungen verliehen.

Automatische Plattensäge an der Holzfachschule
31. August 2021
Ab sofort steht Schülern und Dozenten eine automatische Plattensäge neuester Generation zur Verfügung. Die Plattensäge der Schweizer Firma Striebig kann über eine Schnittstelle oder direkt am Bildschirm programmiert werden und ist insbesondere geeignet, komplexe Schneidepläne weitgehend automatisch abzuarbeiten.

Holzbearbeitungsmechaniker verabschiedet
09. Juli 2021
Nach drei Jahren Berufsschulunterricht erhielten jetzt 39 Holzbearbeitungsmechaniker ihre Zeugnisse in der Aula der Bad Wildunger Holzfachschule. Die zwei Klassen des Jahrganges 2021 sowie ein Absolvent der Winterprüfung 2020/2021 wurden im Rahmen einer Feierstunde durch Lars Schmidt, den Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes der Deutschen Säge‐ und Holzindustrie sowie den Geschäftsführer und Schulleiter der Bad Wildunger Holzfachschule, Hermann Hubing geehrt.

Azubis der Behrens Gruppe lernen in der Holzfachschule
05. Juli 2021
Die Behrens Gruppe aus Rotenburg (Wümme) arbeitet bei der Ausbildung eng mit der Holzfachschule Bad Wildungen zusammen. Zwölf junge Nachwuchskräfte aus den Unternehmen einer der führenden Holzgroßhandlungen Deutschlands nehmen zum Abschluss ihrer Ausbildung ab heute an einer dreiwöchigen Schulung auf dem Campus des Bad Wildunger Ausbildungszentrum teil. Unterrichtet werden sie dabei von Fachlehrern der Holzfachschule und Dozenten der Behrens Gruppe.

Innovativ, praxisnah und zukunftsorientiert
25. Juni 2021
In ihrer neuesten Nummer berichtet die DHZ Deutsche Handwerkszeitung in ihrer Ausgabe Regional Hessen/Handwerkskammer Wiesbaden über die Holzfachschule Bad Wildungen.

Es summt und brummt
24. Juni 2021
Bienen auf dem Campus der Holzfachschule: Die Bad Wildunger Imkerei Franke hat zwei Bienenstöcke mit rund 20.000 fleißigen Bewohnerinnen auf dem Gelände aufgestellt. Die Bienen fühlen sich bei uns wohl und kümmern sich um alles, was blüht. Und vielleicht bekommen wir ja irgendwann unseren eigenen Holzfachschulen-Honig!

Industriemeister und Fachwirte bestehen Prüfung
19. Mai 2021
Am 17. und 18. Mai 2021 haben die Schüler der Holzfachschule Bad Wildungen ihre Industriemeister-Prüfungen sowie die Prüfung zum/r Fachwirt/in für Holzindustrie und Holzhandel problemlos im ersten Anlauf bestanden. Sie dürfen nach 6 monatiger Weiterbildungszeit nun den Titel geprüfter Industriemeister Holzbearbeitung, geprüfter Industriemeister Holzverarbeitung sowie Fachwirt und Fachwirtin für Holzindustrie und Holzhandel führen.

Mehr anzeigen