Holzfachschule eröffnet Corona-Testzentrum
01. April 2021
Die Holzfachschule Bad Wildungen hat am 1. April auf ihrem Campusgelände ein Corona-Testzentrum in Betrieb genommen. Die Testmöglichkeiten stehen dabei nicht nur der Holzfachschule, sondern auch den Bad Wildunger Bürgern zur Verfügung. Gleich am ersten Tag konnten rund 130 Corona-Schnelltests durchgeführt und ausgewertet werden.

Modellbaumeister-Lehrgang startet mit 16 Schülerinnen und Schülern
10. März 2021
Am 8. März 2021 haben 16 Schülerinnen und Schüler mit dem Vorbereitungslehrgang auf die Meisterprüfung im Modellbauerhandwerk (Teil I + II) an der Holzfachschule Bad Wildungen begonnen. Begrüßt wurden die angehenden Modellbaumeisterinnen und -meister von Schulleiter Hermann Hubing, Lehrgangsleiter Carsten Fritzsching und Dozent Jens Lohmann.

22 angehende Tischlermeister begrüßt
02. März 2021
Am 1. März 2021 haben 22 neue Schüler an der Holzfachschule Bad Wildungen mit dem Vorbereitungslehrgang auf die Meisterprüfung im Tischlerhandwerk (Teil I + II) begonnen. Begrüßt wurden die angehenden Tischlermeister von Hermann Hubing, Schulleiter der Holzfachschule Bad Wildungen, und Andreas Bognanni, Lehrgangsleiter und stellvertretender Schulleiter der Holzfachschule.

Ausbildungsstart für angehende Holztechniker
03. Februar 2021
Nachdem der letzte Holztechniker-Jahrgang erst kürzlich offiziell verabschiedet werden konnte, starteten am 1.Februar 2021 bereits die nächsten Teilnehmer ihre zweijährige Ausbildung zum Staatlich geprüften Techniker – Fachrichtung Holztechnik, Schwerpunkt Holzbearbeitung an der Holzfachschule Bad Wildungen.

Holztechniker beenden Ausbildung
29. Januar 2021
Zum Abschluss ihrer zweijährigen Ausbildung zum Staatlich geprüften Techniker – Fachrichtung Holztechnik, Schwerpunkt Holzbearbeitung an der Holzfachschule Bad Wildungen erhielten sechs Holztechniker am 29. Januar 2021 ihre Zeugnisse und wurden offiziell verabschiedet.

„Fit for Lyon“ – Vier junge Tischler trainieren in Bad Wildungen für Berufswettbewerbe
14. Januar 2021
„Fit for Lyon“ – unter diesem Motto trainierten in der ersten Januarwoche vier junge Auszubildende aus Hessen und Rheinland-Pfalz in der Holzfachschule Bad Wildungen.

Neuer Meisterlehrgang mit 31 Teilnehmern an der Holzfachschule gestartet
13. Januar 2021
Gleich 31 junge Handwerker konnte Schulleiter Hermann Hubing in der Aula der Holzfachschule Bad Wildungen gemeinsam mit dem Dozenten Klaus Wiek begrüßen. 31 junge Handwerker, die in den nächsten zwei Monaten den Meistervorbereitungslehrgang für die Teile III + IV der Meisterprüfung in Vollzeit absolvieren wollen – darunter 18 Tischler, 8 Modellbauer, 3 Bestatter sowie je ein Dachdecker und Zimmerer.

04. Dezember 2020
Ende November wurde in einem Klassenraum der Holzfachschule Bad Wildungen ein Luftreinigungsgerät installiert, das die Frischluftversorgung sicherstellt und zugleich Aerosole und somit Viren aus der Luft filtert. Das Gerät wurde vom Allendorfer Familienunternehmen Viessmann entwickelt und ist eine Spende der Viessmann Stiftung in Verbindung mit der Viessmann Gruppe.

30. Oktober 2020
An diesem Wochenende findet in der Bad Wildunger Wandelhalle die Abnahme der Meisterstücke des diesjährigen Meistervorbereitungslehrgangs im Tischlerhandwerk durch den Meisterprüfungsausschuss der Handwerkskammer Kassel statt. Auf eine öffentliche Ausstellung der Meisterstücke wird hingegen aufgrund der aktuellen Corona-Situation verzichtet, die Verleihung des Wildunger Designpreises wird auf das kommende Jahr verschoben.

05. Oktober 2020
Jedes Jahr gibt es an der Holzfachschule Bad Wildungen ein besonderes Projekt für Techniker-Schüler, bei dem wichtige Unterrichtsinhalte praktisch vermittelt werden. So stellte der Techniker-Kurs des Jahrgangs 2019/2020 beispielsweise 4,80 Meter lange Kanus aus Holz her. Um die handgefertigten Boote einzuweihen und auf ihre Seetüchtigkeit zu testen, wurden sie von der Klasse am 29. September auf der Borkener Seenplatte zu Wasser gelassen.

Mehr anzeigen