Meistervorbereitung


Mit uns werden Sie zum Meister Ihres Fachs! Als Meister sind Sie ein absoluter Spezialisten auf Ihrem Gebiet – theoretisch wie praktisch. Bei uns erlangen Sie die kaufmännisch-betriebswirtschaftliche Kompetenz für die selbstständige Führung Ihres Unternehmens und die Fähigkeit, selbst Berufseinsteiger betrieblich auszubilden.


05.11.2018 – 03.05.2019

Industriemeister - Fachrichtung Holzbearbeitung (Sägewerksmeister)

Bad Wildunger Sägewerksmeister genießen weltweit einen erstklassigen Ruf in der holzbearbeitenden Industrie als Bindeglied zwischen Unternehmensleitung und Produktion. Eine Führungsposition ist Ihnen so gut wie sicher, sowie vielfältige Einsatzmöglichkeiten als höhere Angestellte oder selbstständige Unternehmer. Darüber hinaus stehen Ihnen alle Weiterbildungsmöglichkeiten offen – etwa zum Holztechniker mit Schwerpunkt Holzbearbeitung – einzigartig nur in Bad Wildungen.

Download
imb_infomappe.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB
Download
imb_anmeldeformular.pdf
Adobe Acrobat Dokument 462.4 KB


05.11.2018 – 03.05.2019

Industriemeister - Fachrichtung Holzverarbeitung

Flexibel und vielseitig einsetzbar: Die Fähigkeiten des Industriemeisters für Holzverarbeitung sind vor allem in der Zulieferer- und Werkzeugindustrie gefragt, sowie in Ein- und Verkaufsabteilungen holzverbeitender Unternehmen. Als Führungskraftübernehmen Sie Verantwortung für ganze Betriebsabteilungen, etwa den Maschinensaal oder die Montage. Neben der Organisation sämtlicher Produktionsabläufe fallen auch Personalfragen und betriebliche Ausbildung in Ihren Aufgabenbereich.

Download
imv_infomappe.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB
Download
imv_anmeldeformular.pdf
Adobe Acrobat Dokument 397.5 KB


06.08.2018 – 15.02.2019

 

Teil III + IV

06.08.2018 – 21.09.2018

Teil I + II

01.10.2018 – 15.02.2019

 

07.01.2019 – 12.07.2019

 

Teil III + IV

07.01.2019 – 22.02.2019

Teil I + II

04.03.2019 – 12.07.2019

 

12.08.2019 – 28.02.2020

 

Teil III + IV

12.08.2019 – 27.09.2019

Teil I + II

07.10.2019 – 28.02.2020

Tischlermeister

Mit dem Meistertitel in die Selbstständigkeit: Als Tischlermeister aus Bad Wildungen haben Sie beste Aussichten auf Erfolg, wenn Sie Ihr eigener Chef werden möchten. Aber auch als Angestellter verfügen Sie über das nötige Rüstzeug zur leitenden Führungskraft. Besonders in der mittelständischen Holzwirtschaft besteht auch in Zukunft weiterhin hoher Bedarf an gut ausgebildeten Fachkräften, die Verantwortung übernehmen können, über fundiertes Expertenwissen verfügen – und auch dazu befähigt sind, die fachkundige Ausbildung des Nachwuchses in die Hand zu nehmen.

 

Ihre Aussichten

  • Tischlerei verantwortlich leiten
  • Fach- und Führungsaufgaben übernehmen
  • Vielfältige Arbeitsbereiche erobern, u.a. Innenausbau/
  • Möbelindustrie/Groß-und Einzelhandel/Sozialwesen/Kulturbetrieb/
  • Aus- und Weiterbildung
Download
tm_infomappe.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.1 MB
Download
tm_anmeldeformular.pdf
Adobe Acrobat Dokument 456.9 KB


02.01.2018 – 31.08.2018

 

Teil III + IV

02.01.2018 – 23.02.2018

Teil I + II

05.03.2018 – 31.08.2018

 

07.01.2019 – 30.08.2019

 

Teil III + IV

07.01.2019 – 22.02.2019

Teil I + II

04.03.2019 – 30.08.2019

Modellbauermeister

An der Bundesfachschule Modellbau – die zur Holzfachschule Bad Wildungen gehört – werden Sie von erfahrenen Modellbauermeistern praxisnah auf Ihre Tätigkeit als Meister vorbereitet. Ihre erworbenen Kenntnisse werden durch Ablegen der Meisterprüfung im Modellbauerhandwerk dokumentiert. Aus langjähriger Erfahrung in verantwortlichen Führungspositionen wissen unsere Lehrkräfte genau, wie theoretische Erkenntnisse und berufliche Praxis gewinnbringend miteinander verknüpft werden können. So lernen Sie, worauf es für Ihren beruflichen Aufstieg wirklich ankommt.

 

Kenntnisse

  • Rechnerunterstütze Techniken durch Rapid Prototyping, CAD/CAM/CNC, CAQ und CAE
  • Be- und Verarbeitungstechniken von Holz, Kunststoff und Metall
  • Konzeptionierung von Fertigungs- und Hilfsmitteln zur Einzel-, Klein- oder Großserienfertigung von Bauteilen aus Metall oder Kunststoff
  • Stunden- und Materialbedarfsermittlung für Vorkalkulationen
Download
mm_infomappe.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB
Download
mm_anmeldeformular.pdf
Adobe Acrobat Dokument 549.6 KB


06.08.2018 – 21.09.2018

 

07.01.2019 – 22.02.2019

 

12.08.2019 – 27.09.2019

Vorbereitung auf den Teil III und IV der Meisterprüfung

Besonders in der heutigen Zeit haben das „Mehrwissen“, die gute Ausbildung und eine fundierte Qualifizierung einen immer größeren Stellenwert.

 

In Deutschland gibt es immer weniger Arbeitsplätze für Menschen, die keine Berufsausbildung haben. Aber auch unter den Fachkräften hat derjenige die besseren Chancen auf einen qualifizierten Arbeitsplatz mit höherem Einkommen, der über die besseren Kompetenzen verfügt. Im Zuge der sich stetig ändernden Wirtschaftsentwicklung, besteht heute und in Zukunft, ein hoher Bedarf an qualifizierten Fach- und Führungskräften.

 

Somit wird auch in Zukunft der Meister, gerade in den handwerklich orientierten Betrieben durch seine fundierten Kenntnisse und Fähigkeiten, seiner betriebswirtschaftlichen Ausbildung und nicht zuletzt seiner Befugnis zur Ausbildung des Fachkräftenachwuchses eine tragende Säule der mittelständischen Wirtschaft sein.

 

Download
meister_iii-iv_flyer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 676.8 KB
Download
meister_anmeldeformular.pdf
Adobe Acrobat Dokument 217.7 KB


17.10.2018 – 02.11.2018

Vorbereitung auf die AEVO Prüfung (Ausbilderschein)

Vollzeitform/Tagesschule mit sofortiger Prüfung am Ende des Lehrganges, schriftliche Prüfung folgt einige Tage später. Die Prüfung wird von der IHK Kassel in unserem Hause abgenommen.

 

Für Teilnehmer aus allen Branchen.

 

Download
ausbilder_infomappe.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.1 MB
Download
ausbilder_anmeldeformular.pdf
Adobe Acrobat Dokument 232.5 KB