• holzfachschule startseite 07
    Mit uns werden Sie meisterhaft!
  • holzfachschule startseite 06
    Lernen – Leben – Arbeiten unter einem Dach
  • holzfachschule startseite 04
    Modernste Ausstattung und erfahrene Dozenten
  • holzfachschule startseite 05
    Offene Werkstätten für unsere Meisterschüler
  • holzfachschule startseite 02
    Ihr Einstieg in die Holzwirtschaft
  • holzfachschule startseite 01
    Bildung auf den Punkt gebracht
  • holzfachschule startseite 11
    Ein nachwachsender Lehrstoff
  • holzfachschule startseite 10
    Wir halten Ihre Karriereleiter
  • holzfachschule startseite 08
    Von Profis für Profis

hfw transpWillkommen an der Holzfachschule!

Seit mehr als 70 Jahren werden in der Holzfachschule Bad Wildungen erfolgsorientierte junge Leute ausgebildet. Was als klassische Ausbildungsstätte für Sägewerker begann, ist heute eines der führenden Innovations- und Kompetenzzentren der europäischen Holzwirtschaft.

Ob Berufseinsteiger oder erfahrener Meister, ob Sägewerker, Tischler, Modellbauer, Holzhändler, Forstwirte oder Zimmerer – hier treffen unterschiedlichste Berufsgruppen und Ausbildungsgrade aufeinander. So entsteht ein einzigartiges Lern- und Arbeitsklima, das auch über den Schulbetrieb hinaus verbindet.

Unsere Dozenten verbinden Theorie und Praxis ebenso gekonnt miteinander wie bewährte Tradition und moderne Hochtechnologie. Wie gut dieser branchen- und generationenübergreifende Wissenstransfer funktioniert, zeigt auch die immer stärker wachsende Nachfrage unseres Know-hows als Dienstleistung für Beratung und Projektmanagement.

Profitieren auch Sie von der Innovationskraft der Holzfachschule Bad Wildungen. Legen Sie hier den Grundstein für Ihren Beruf oder für die nächste Karrierestufe. Werden auch Sie zu einem erfolgreichen Bad Wildunger!

Der Imagefilm gibt Ihnen einen Einblick in das Leben und Lernen an der Holzfachschule Bad Wildungen:

Die Holzfachschule steht jedem offen, der ernsthaft am Thema Holz interessiert ist. Egal, was Sie vorhaben oder vielleicht noch aus sich machen möchten – wir heißen Sie herzlich willkommen an der Holzfachschule Bad Wildungen!

Ihr Hermann Hubing

Geschäftsführer / Schulleiter

 

Seite durchsuchen

Aktuelles

Bundesweit erstmalig: TSM-3 Kurs mit Schwerpunkt Fensterbau

An der Holzfachschule Bad Wildungen wird ab Dezember bundesweit erstmalig ein TSM-3 Kurs für Tischler mit dem Vertiefungsschwerpunkt Fensterbau angeboten. In Abstimmung mit der Berufsgenossenschaft und dem Bundesverband Holz und Kunststoff wurde eine Projektaufgabe entwickelt, die zusätzlich zu den sicherheitstechnischen Anforderungen des TSM-3 auch den Rahmenbau stärker in den Fokus nimmt. Dieser Ansatz wird an der Holzfachschule Bad Wildungen vom 7. – 11. Dezember 2015 umgesetzt und kombiniert die Forderungen der Innungen und Betriebe, den Rahmenbau im Zuge der Lehrgänge auszuführen mit den Anforderungen der Berufsgenossenschaften, gefahrengeneigte Arbeitsgänge umzusetzen.

An der Holzfachschule freut man sich über den TSM3-Kurs mit dem Schwerpunkt Fensterbau. Arne Bretschneider und Andreas Bognanni (Mitte) haben sich um die Idee und Umsetzung des neuen Angebotes gekümmert. Thomas Brand (rechts) und Jan Dröge sind als TSM-Trainer für die Durchführung und Betreuung des Kurses verantwortlich.
Weiterlesen...

Mitarbeiter wurden geehrt

Am 20. und 21. August 2015  wurden verdiente langjährige Mitarbeiter für ihren wertvollen Einsatz für die Holzfachschule geehrt und mit der Ehrennadel in Silber ausgezeichnet. Herzlichen Glückwunsch und DANKE für die vielen Jahre an der Holzfachschule! Mögen noch viele hinzukommen!

Jens Lohmann (Betriebsrat, links) und Hermann Hubing (Schulleiter, 2. v.l.) dankten den langjährigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Holzfachschule und überreichten die Ehrennadel in silber an Norbert Diel (27 Jahre Dienst), Stefan Laitsch (29 Jahre Dienst), Stefan Zembellini (30 Jahre Dienst), Angelika Paul (31 Jahre Dienst) und Simone Pielsticker (26 Jahre Dienst). Weiterlesen...

Etappenziel auf dem „Holzweg“ erfolgreich gemeistert

Bad Wildungen, 27. Juli 2015. Pünktlich zum Schuljahresende wurden 45 Holzbearbeitungsmechaniker an der Holzfachschule Bad Wildungen entlassen, die ihre dreijährige Ausbildung an der nordhessischen Bildungsstätte erfolgreich beendet haben, die für die Holzbearbeitungsmechaniker staatlich anerkannte Ersatzberufsschule ist. Hermann Hubing, Geschäftsführer und Schulleiter der Holzfachschule, begrüßte die Gäste und gratulierte den Absolventen zu ihrem Abschluss. Hubing bedankte sich bei den Dozenten aus der Holzbearbeitung, die die hohe Qualität bei der schulischen Ausbildung durch Ihr Know-How und ihren großen Einsatz möglich gemacht haben, den engagierten Ausbildungsbetrieben sowie dem ehrenamtlichen Prüfungsausschuss, die zum reibungslosen Ablauf der Abschlussprüfung beigetragen haben.

Weiterlesen...